Zentrale Endrunde der Schachbundesliga vom 28. April - 1. Mai 2018 im MARITIM Hotel Berlin

Die stärkste Schachliga der Welt trifft sich in der Hauptstadt zum Meisterschafts-Showdown
16 Mannschaften mit 70 Großmeistern, darunter einige Spieler der TOP 10 der Weltrangliste
64 Partien pro Tag
Live-Kommentierung vor Ort im MARITIM Hotel Berlin mit Großmeister Robert Rabiega
Internationales Blitzturnier zum Auftakt anlässlich des 150. Geburtstages von Emanuel Lasker
Jugendbundesliga-Nord und offenes Jugendschnellschachturnier U25
Weitere attraktive Veranstaltungen und Turniere
Programmheft der Zentralen Endrunde als Download verfügbar
Für Schlachtenbummler: Was ist in Berlin sonst noch so los?

Audio abspielen Adrenalin:

Die zentrale Endrunde in Berlin ist zu Ende, doch nicht die Saison. Die OSG Baden-Baden und die SG Solingen liegen nach 15 Runden punktgleich an der Spitze und das bedeutet, dass ein Stichkampf die deutsche Meisterschaft entscheiden wird.

28. April 2018, Maritim Hotel Berlin

Am dritten Tag der zentralen Endrunde in Berlin stand die Jugend im Vordergrund. Neben den Kämpfen der SBL durfte die Jugendbundesliga Nord Ost ihre Kämpfe im gleichen Raum ausrichten.

Das Duell um den Titel in der Schachbundesliga läuf weiter auf Augenhöhe. Die OSG Baden-Baden siegte im Spitzenkampf der 13. Runde gegen den SV Hockenheim mit 5:3, während die SG Solingen den SK Schwäbisch Hall mit 7,5:0,5 deklassierte.

Die Jungs von E&R Solutions, die für die tollen Videos während der GRENKE-Turniere in Karlsruhe und Baden-Baden verantwortlich zeichnen, sind auch in Berlin dabei und haben schon einige Highlights gedreht, die wir im folgenden Beitrag präsentieren.

Markus Schäfer - Präsident des Schachbundesliga e.V.

Robert Rabiega - GM und Live-Kommentator

Gernot Gauglitz - Geschäftsführer des sächsischen Windparkentwicklers UKA

Co-Sponsor

Grenke

Veranstaltungen des Berliner Schachverbandes

  • Offenes Jugendschnell­schach­turnier U25
  • Verbandstag des Berliner Schachverbandes
  • Politikerturnier
  • Finale der Berliner Feierabendliga
  • Achtelfinale des Berliner Pokals

Ergebnisse und Tabellen

Aktueller Spieltag

15. Runde
SV 1930 Hockenheim : SG Speyer-Schwegenheimm6 : 2
SV 1920 Hofheim : OSG Baden-Baden1.5 : 6.5
DJK Aufwärts Aachen : SK Schwäbisch Hall4.5 : 3.5
SG Solingen : Schachfreunde Deizisau5.5 : 2.5
MSA Zugzwang 82 : SK Norderstedt 19753.5 : 4.5
FC Bayern München : Hamburger SK3 : 5
SF Berlin 1903 : SV Werder Bremen3 : 5
USV TU Dresden : SV Mülheim Nord3.5 : 4.5