Bundesvereinskonferenz

Von Vereinen für Vereine. Wir wollen nicht theoretisch über das fachsimpeln, was eventuell Vereine alles tun sollen, tun können.Logo Schachbund

  • Wir möchten, dass die Verbandsspitzen der Bundesebene mit den Vereinen ins Gespräch kommen.
  • Wir wollen in drei Workshopphasen diskutieren,
    • vor welchen Herausforderungen die Vereine stehen und welche Antworten sie darauf geben.
    • welche Ideen, Konzepte es gibt, damit die Vereine sich gut in der Öffentlichkeit präsentieren können,
    • welche Formen der Zusammenarbeit es zwischen kommerziellen Schachschulen und den Vereinen geben kann. 

Die Teilnehmer können aus verschiedenen Workshops selbst auswählen, welche Themen ihnen besonders am Herzen liegen und wo ihr Verein Nachholbedarf hat.

Natürlich werden die Ergebnisse und Diskussionen aus allen Workshops vor Ort im Nachgang zusammengefasst, so dass keiner etwas verpasst. 

Es bietet sich aber an, dass die Vereine gleich mehrere Teilnehmer entsenden, denn dann nimmt man am meisten aus den Workshops mit.
Das Programm und das Anmeldeformular finden sich in der Ausschreibung.